|STARTSEITE |UNSER SERVICE |KONTAKT |UNSER TEAM |REFERENZEN |LINKS|


Wir verlegen:

Wir bauen ein:

Wir machen:





Der Calciumsulfatestrich (CA)

Der herkömmliche Calciumsulfatestrich setzt sich im wesentlichen aus folgenden Bestandteilen zusammen:

           Anhydrit      Sand      Wasser


Hier die wichtigsten Merkmale für Sie zusammengefasst:

  • es entstehen nach dem Verlegen kaum Spannungen
  • es bilden sich keine Risse
  • er kann als Fließestrich eingebaut werden
  • man kann damit sehr große Flächen einbauen, ohne dass extra Fugen eingebracht werden müssen
  • die Festigkeit setzt sehr schnell ein (begehbar nach ca. 3 Tagen und nach 4 Wochen belegreif)
  • ist als Heizestrich (besonders wenn er als Fließestrich eingebaut wird) sehr gut geeignet
  • er ist nicht gegen Feuchtigkeit resistent (durch das Calsiumsulfat zieht es das Wasser sehr schnell und in großen Mengen ein
  • dieser Estrich ist nur in trockenen Innenbereichen einsetzbar

Impressum Administrator