|STARTSEITE |UNSER SERVICE |KONTAKT |UNSER TEAM |REFERENZEN |LINKS|


Wir verlegen:

Wir bauen ein:

Wir machen:






Abdichtung mit der Bitumenschweißbahn V 60 S4

Die Bitumenschweissbahnen werden direkt auf die Bodenplatte verlegt. Der Estrich wird danach auf die Schweißbahnen verlegt. Die Schweißbahnen dienen als Sperre gegen Feuchtigkeit und sollten insbseondere in Kellerräumen verlegt werden, damit später keine Feuchtigkeit aus dem Erdreich durchdringen kann. Ist die zu abwendente Feuchtigkeit sehr hoch, sollte unbedingt ein Voranstrich gemacht werden.

Wir entscheiden bei der Planung Ihres Bauprojekt bzw. Ihrer Sanierung direkt vor Ort, ob ein Voranstrich unter der Schweißbahn nötig ist.




Garagendächer sind oftmals flach und können bzw. sollten auch mit Schweißbahnen abgedichtet werden damit keine Feuchtigkeit bzw. kein Regenwasser in die Garage eindringt.
Anschließend kann man einen Zementestrich legen. Dieser kann, wenn man das Dach der Garage nicht nutzen möchte, mit einem leichten Gefälle versehen werden, damit das Wasser in eine Rinne oder einen eingebauten Ablauf fließen kann.

Der Estrich kann nach Wunsch mit Naturstein, Fliesen, etc. belegt werden oder einfach mit einer Versiegelung versehen werden.




Impressum Administrator